La società Chüra d'uffants Engiadina Bassa es gnüda fundada dal 2001 causa chi regnaiva ün mancanza acuta da plazzas da chüra per uffants. La società praista daspö là lavur constructiva sül chomp da la chüra d’uffants instituziunalisada. Hoz cumpliglia la sporta üna canorta a Scuol e plüssas mammas da di in tuot la regiun d’Engiadina Bassa. Quists servezzans vegnan sports cun structuras professiunalas e sgüran üna qualità pedagogica. La Chüra d'uffants Engiadina Bassa accumplischa ün’incumbenza da fuormaziun, educaziun ed integraziun importanta illa regiun. Ella vain sustgnüda da la Regiun EBVM.

Die Chüra d'uffants Engiadina Bassa wurde 2001 aus einem akuten Bedarf an Betreuungsplätzen gegründet. Der Verein für familienergänzende Kinderbetreuung leistet seitdem Aufbauarbeit auf dem Gebiet der institutionalisierten Betreuung von Kindern. Heute umfasst sein Angebot eine Kinderkrippe in Scuol und mehrere Tagesmütter im ganzen Unterengadin; für diese Dienstleistungen bietet er professionelle Strukturen und sichert deren pädagogische Qualität. Die Chüra d'uffants Engiadina Bassa erfüllt demnach einen wichtigen Erziehungs-, Bildungs- und Integrationsauftrag im Unterengadin. Sie wird dabei von der Region EBVM unterstützt.